Skip to main content

Kinderwagen – Gut zu wissen

Kinderwagen - Gut zu wissen

Kinderwagen – Gut zu wissen

Beim Kauf eines Kinderwagens gibt es einige Dinge zu beachten: Von Fragen des Herstellers, der Funktionen und des Preises bis hin zur Frage, wann die Anschaffung des Wagens überhaupt angegangen werden sollte. Nachfolgend findest du die wichtigsten Fragen rund um den Kinderwagenkauf beantwortet.

 

Auf was muss man bei einem Kinderwagen achten?

Beim Kauf des Kinderwagens spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Wichtig ist unter anderem die eigene Wohnsituation: Muss der Kinderwagen in die Wohnung getragen werden, sollte er leicht und handlich sein. Entscheidend ist auch, ob der Kinderwagen überwiegend in der Stadt oder auf dem Land in Benutzung ist. Davon ist abhängig zu machen, welche Beschaffenheit die Räder haben sollten. Ist ein eigenes Auto vorhanden, empfiehlt es sich, zu testen, ob sich der Wagen im Kofferraum verstauen lässt.

 

Was muss ein guter Kinderwagen haben?

Was ein guter Kinderwagen können muss, variiert mit den eigenen Bedürfnissen. Für die Nutzung in unebenem Gelände sind eine gute Federung und große Vorderräder sinnvoll, während für die Nutzung in der Stadt darauf geachtet werden sollte, dass der Wagen über ausreichend Stauraum für Einkäufe und eine leichte Handhabung verfügt. Unerlässlich bei jedem Kinderwagen ist eine gute Feststellbremse, die das Wegrollen des Wagens verhindert.

 

Ist ein Kinderwagen nötig?

Es muss nicht unbedingt immer ein Kinderwagen sein. Tragen oder Tragetücher sind gute Alternativen, wenn man sein Baby dicht am Körper tragen möchte oder es sich schlecht ablegen lässt.

 

In welchem Schwangerschaftsmonat sollte man den Kinderwagen kaufen?

Mit der Suche nach dem passenden Kinderwagen fängt man am besten nicht zu spät an. Etwa in der Mitte der Schwangerschaft sollte man beginnen sich über Qualitätsunterschiede zu informieren und darüber, welche Modelle infrage kommen. Ist ein gebrauchter Wagen eine Option, empfiehlt es sich, nicht zu spät bei Freunden und Bekannten anzufragen.

 

Was ist ein Kombikinderwagen?

Mit einem Kombikinderwagen kauft man gleich mehrere Wagen in einem. Ab der Geburt bis ins Kleinkindalter kann man einen solchen Kombiwagen verwenden und damit eine Menge Geld sparen. Im Wagen kann das Kind zunächst liegend und später sitzend transportiert werden, da sich der Liegewagen einfach in einen Buggy verwenden lässt. Der Kombikinderwagen überzeugt zudem durch seine Praktikabilität. Er lässt sich meist einfach zusammen- und auch auseinanderbauen.

 

Wann sind Kinderwagen am günstigsten?

Einen Kinderwagen oder Buggy sollte man am besten im Frühjahr oder Frühsommer kaufen. In diesen Monaten sinken meist die Preise, sodass sich eine rechtzeitige Anschaffung lohnen kann.

 

Was ist der beste Kinderwagen?

Laut Stiftung Warentest konnte im Jahr 2019 der Kinderwagen Hauck Saturn R Duoset als Testsieger überzeugen. (09.09.2020)

 

Wieviel kostet ein Kinderwagen?

Stiftung Warentest rechnet im Durchschnitt mit mindestens 200 EUR für einen guten Wagen. Viele Hersteller übersteigen diesen Preis aber bei weitem. Zwischen 400 und 600EUR sollte man einplanen, wenn man in einen guten Wagen mit vielen Funktionen und praktischer Handhabung investieren will. Eltern, die Wert auf Marke und Design legen, geben unter Umständen wesentlich mehr Geld aus.

 

Was gibt es für Kinderwagen-Marken?

Die Anzahl von Kinderwagenherstellern ist groß. Während man in hippen Cafés Mütter mit teuren Designer-Wagen von Joolz, Bugaboo oder Stokke antreffen wird, wird man auf der Suche nach hochwertigen Allroundern bei Cyber oder Britax Römer fündig. Preisgünstigere Alternativen sind zum Beispiel joie, ABC Design Kinderwagen oder Babyzen YOYO.

 

Wann Buggy benutzen?

Ein Buggy ist dann sinnvoll, wenn die Babyschale des Kinderwagens zu klein geworden ist und dein Kind im Sitzen die Welt entdecken möchte. Bevor ein Kind bereit ist für einen Buggy, sollte es aber unbedingt selbstständig sitzen können. Dies ist in der Regel ab einem Alter von sechs Monaten der Fall.

 

Wie lange ist ein Kind im Kinderwagen?

Ein Kombi-Kinderwagen kann dank der vielfältigen Funktionen bis zum Kindergartenalter benutzt werden. Nach Umbau zum Sportwagen ist ein Kombiwagen meist für Kinder bis ca. 15 kg geeignet. Auf diese Weise muss nicht extra ein Buggy angeschafft werden und der Wagen kann die ersten drei bis dreieinhalb Lebensjahre genutzt werden.