Skip to main content

Welche Vorteile hat ein Wickelrucksack gegenüber einer Wickeltasche?

Die Frage, ob es eine Wickeltasche oder ein Wickelrucksack sein soll, stellt sich für die meisten Eltern. Eine praktische Transportmöglichkeit für allerlei Babyzubehör bieten beide Modelle und doch gibt es einige Unterschiede.

Was für einen Wickelrucksack spricht

Wer gerne unterwegs seine Hände frei hat, ist mit einem Wickelrucksack bestens beraten. Eine Wickeltasche kann immer wieder von der Schulter rutschen, zudem stellt sie eine sehr einseitige Belastung dar, was förderlich für Haltungsschäden und Rückenschmerzen sein kann. Ein Wickelrucksack hingegen verteilt das Gewicht gleichmäßig auf den gesamten Rücken, wodurch auch die Schulterpartie geschont wird. Gerade wenn man immer einmal etwas mehr mit sich führen möchte, ist ein Rucksack sehr angenehm zu tragen und bietet einen hohen Komfort. Auch, wenn man sich einmal bücken muss, bleibt der Rucksack auf seinem Platz. Insgesamt bietet der Wickelrucksack zudem einen besonders sportlichen Look, was viele junge Eltern schätzen.

Ein Produktvergleich vor dem Kauf lohnt sich

Ebenso wie bei dem Kindersofa, gibt es auch bei dem Wickelrucksack zahlreiche Modelle in unterschiedlichen Preisklassen. Und wie man es auch bei jedem anderen Produkt tun sollte, empfiehlt sich vor dem Rucksackkauf ein Modell- und Preisvergleich.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*